Verlag
Abonnement
Thomas Bareiß zum neuen Beauftragten der Bundesregierung für Tourismus ernannt

Der CDU-Politiker Thomas Bareiß wurde in der gestrigen Kabinettssitzung zum neuen Beauftragten der Bundesregierung für Tourismus bestellt. Der 43-Jährige wird diese Aufgabe zusätzlich zu seiner Funktion als Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie ausüben.

Mit der Bestellung eines Beauftragten unterstreiche die Bundesregierung die besondere Bedeutung des Bereichs Tourismus, heißt es in einer Presseerklärung auf der Webseite von Bareiß.

Zukünftig werde er als Tourismusbeauftragter die wesentlichen Aktivitäten der Bundesregierung im Bereich Tourismus koordinieren, begleiten und unterstützen.

„Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe als Tourismusbeauftragter im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. Die mittelständisch geprägte Branche trägt enorm zu Wachstum und Beschäftigung bei. Diese gilt es mit guten Rahmenbedingungen gerade auch bei der Schaffung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen und für die Attraktivität unseres Landes weiter zu fördern“, erklärte Bareiß im Zuge seiner Ernennung.

Der Baden-Württemberger zog 2005 für den Wahlkreis Zollernalb-Sigmaringen in den Bundestag ein und war zuvor Assistent der Geschäftsführung, Leiter Controlling und Leiter des Bereichs EDV und Organisation in einem mittelständischen Textilunternehmen.

Manager des Monats 04/2018

Ralf Böttigheimer

In dieser Rubrik stellen wir Menschen vor, die in der Busbranche Besonderes geleistet haben. Es geht um Innovation und Tradition, um Weitsicht und Lebenswerk und um die kleine Idee, die den Unterschied macht.

Zur Sache 02/2018

Zur Sache

Benedikt Esser

In der Interviewserie „Zur Sache“ äußern sich Manager zu aktuellen Themen. Sie erscheint im Wechsel mit der bekannten Rubrik „Zur Person".

Bustest 02/2018

Neoplan Tourliner

Der Bustester Wolfgang Tschakert testete den Neoplan Tourliner.

Bus Blickpunkt App

Bus Blickpunkt App

Mit dieser App kann man den aktuellen Bus Blickpunkt sofort nach Erscheinen im Netz lesen. Mit dem App-Logo gekennzeichnete Anzeigen werden lebendig. Die App ist online im App-Store und im Google Play Store kostenlos herunterladbar.

Unser Video der Woche

MS Schwaben:
Historie & Technik

Unser Newsletter




catchme refresh

Joomla Extensions powered by Joobi
Zum Seitenanfang
Probeexemplar anfordern